:: IBS :: Interessante Bücher Selektieren :: Empfang | Kontakt | Impressum :: Finde nur [ englische | deutsche | französische ] :: Alle Sprachen :: Alle Autoren :: Alle Titel :: Alle Kategorien :: Kategorien [ Aktuelle Kontraversen | Wirtschaft | Roman | Hardware | Geschichte | Internet | Liberty | mathem. Zeitvertreib | Mathematik | Philosophie | Psychologie | Politische Philosophie | Politik | Wissenschaft | Softwareentwicklung ]

Type first few letters of name: Autor Titel


Edouard Schuré. Seine Lebensbegegnungen mit Rudolf Steiner und Richard Wagner

Camille Schneider

Dieses Buch bei Amazon.de kaufen oder versuchen Sie Amazon.com in den U.S.A., Amazon.co.uk in England, Amazon.ca in Canada, Amazon.fr in Frankreich, Amazon.it in Italien, Amazon.es in Spanien. ASIN=ESCHURELSW, Category: History, Language: D, cover: PB, pages: 232, year: 1971.


Kommentar von interesting-books-selector.com:

Das Buch erschien im Verlag Die Kommenden, Freibburg i. Br., ohne ISBN erschienen (Gesamtherstellung: Buchdruckerei Meier & Cie, Schaffhausen, Schweiz) als Erweiterung des 1935 in Basel unter dem Titel "Edouard Schurés Begegnungen mit Rudolf Steiner". Der Ausgabe 1971 wurden zugefügt "Edouard Schurés Begegnungen mit Richard Wagner" und (im Kap. IV) das Vorwort von Marie Steiner, das für die 1935er Ausgabe erst eintraf als das Buch schon im Druck war. Neben einer Biographie Schures enthält das Buch u.a. auch den Briefwechsel mit Marie Sievers-Steiner und mehrere Bildtafeln.

Der elsässer Historiker und Schriftsteller Camille Schneider (? - ?) war ein Zeitgenosse Schurés. (Das einzige was ich zu Camille Schneider gefunden habe, sind Trois lettres inédites par Camille Schneider, Saisons d'Alsace, n°21 (1954), und das ein Gymnasium im Elsass seinen Namen trägt.)

Siehe dazu auch "Die grüne Schlange" von Margarita Woloschin und "Rudolf Steiner. Une épopée de l'esprit au 20e siècle" von Simonne Rihouët-Coroze.

¹) "Michael wird die rechte Orientierung geben, wenn es sich um die Welt handelt, die den Menschen für sein Erkennen oder sein Handeln umgibt. Zu Christus wird man im Innern den Weg finden müssen."
-- Zitat aus den "Anthroposophischen Leitsätzen" von Rudolf Steiner